Pflege

Pflege

 

Wir empfehlen unsere Cashmere-Produkte nach jedem Tragen ein bis zwei Tage Ruhe zu gönnen – so können die Fasern wieder ihre ursprüngliche Form annehmen. Cashmere ist waschbar – es reicht unsere Cashmere-Kleidung nach vier- bis fünfmaligen Tragen von der rechten Seite mit flüssigem Wollwaschmittel im Wollwaschgang in der Waschmaschine zu waschen. Dies ist schonender als die herkömmliche Handwäsche und das besondere Material wird schonend gesäubert. Dabei sollten nicht mehr als drei oder vier Teile zusammen gewaschen werden.

Die feuchten Strickteile werden anschließend liegend getrocknet und dabei in Form gebracht und glattgestrichen. So wird vermieden, dass sich die Cashmere-Produkte in die Länge ziehen. Sobald der Artikel trocken ist, wird er mit einem Dampfbügeleisen geglättet. Damit Cashmere Kleidung auch nach vielen Jahren noch die ursprüngliche Passform behält, sollte sie möglichst liegend aufbewahrt werden – und bei längerer "Auszeit" in Seidenpapier gewickelt werden. Nicht vergessen: Lavendel als Mottenschutz hinzugeben.

Die Bildung kleiner Knötchen (Pillings) beim Tragen von Cashmere-Strick ist unvermeidbar. Diese werden jedoch beim Waschen in der Maschine weitgehend entfernt, die Restlichen lassen sich im feuchten Zustand gut mit der Hand abzupfen.So bleibt die flauschig weiche Qualität von Cashmere erhalten und Sie haben lange Freude an Ihrem Lieblingsprodukt.

 

Pflege_03    Pflege_02